Audiomitschnitte Universität Göttingen

Aus aktuellem Anlass musste die für das Sommersemester ursprünglich geplante Ringvorlesung abgesagt werden. Stattdessen gibt es eine virtuelle Ringvorlesung verschiedener Fakultäten und wissenschaftlicher Einrichtungen des Göttingen Campus. Expert*innen unterschiedlicher Disziplinen gehen mit ihrem jeweiligen fachspezifischen Blick auf das mit dem Virus verbundene Geschehen ein.

Für dieses Semester gibt es keine Audiomitschnitte.

Die Videoaufzeichnung finden Sie unter der jeweils aktuellen playlist.

28. April 2020

Prof. Dr. Stefan Pöhlmann (Göttingen)

Neuer Ansatz zur COVID-19-Therapie

05. Mai 2020

Prof. Dr. Tim Friede, (Göttingen)

Klinische Forschung in Zeiten von Corona

12. Mai 2020

Prof. Dr. Andreas Grünschloss (Göttingen)

Zorn Gottes, apokalyptische Prüfung und spirituell basierte Resilienz: Zum religiösen und esoterischen Umgang mit der Corona-Pandemie

19. Mai 2020

Prof. Dr. Franziska Meier (Göttingen)

Der Krankheit einen Namen geben - Albert Camus' Roman "La Peste" von 1947

26. Mai 2020

Prof. Dr. Andrew Gross (Göttingen)

Benjamin Franklin, Smallpox Inoculation, and the Public Good

2. Juni 2020

Prof. Dr. Reiner Kree (Göttingen)

Das SIR Modell für Epidemien als Entscheidungshilfe

9. Juni 2020

Dr. Viola Priesemann (Göttingen)

Mit Modellrechnungen der COVID-19 Ausbreitung auf der Spur

16. Juni 2020

Prof. Dr. Niko Balkenhol und Prof. Dr. Andreas Schuldt (Göttingen)

Biodiversität contra Corona – Was hat der Erhalt von Arten und ihren Lebensräumen mit der Covid-19 Pandemie zu tun?

23. Juni 2020

Prof. Dr. Andreas Busch (Göttingen)

Entscheiden unter Unsicherheit: Wie, wann und weshalb Regierungen auf die Corona-Pandemie reagieren

30. Juni 2020

Prof. Dr. Thomas Zeuch (Göttingen)

Mundschutz aus Perspektive der Aerosolchemie

7. Juli 2020

Prof. Dr. Senja Post (Göttingen)

Die Corona-Krise. Die Rolle von Medien, Politik und Wissenschaft aus Sicht der Deutschen

14. Juli 20120

Prof. Dr. Sebastian Vollmer (Göttingen)

Auswirkungen von Pandemien auf Entwicklungsländer

21. Juli 2020

Dr. Philip Bittihn (Göttingen)

Unkonventionelle Ideen zur Eindämmung von Epidemien und die Rolle zufälliger Fluktuationen aus Sicht eines Physikers

Kontakt:

Öffentlichkeitarbeit

Wilhelmsplatz 1

37073 Göttingen

+49 551 39 24342

+49 551 39 24251

pressestelle [at] uni-goettingen.de