Audio records University Göttingen

This centralised public lecture series takes place every Tuesday at 18:15 CET in the "Aula am Wilhelmsplatz". Recordings of each lecture will be broadcast by StadtRadio Göttingen (107.1 MHz) on the subsequent Wednesday at 12:00 CET and then accessible on this website. Please note: all of theses are subject to German copyright law. Any form of processing or distribution is prohibited.

Below you may find the recordings of each lecture series in MP3 format (each approx. 60-90 MB). Please excuse that some of the lectures have not been recorded due to technical difficulties.

12. April 2005

Prof. Dr. Thomas Sonar (Braunschweig)

Computo ergo sum: Gauß als Rechner und Numeriker

19. April 2005

Prof. Dr. Ulrich Krengel (Göttingen)

Von der Bestimmung von Planetenbahnen zur modernen Statistik

26. April 2005

Prof. Dr. Klaas S. de Boer (Bonn)

Der Halo der Milchstraße – Sterne und Gas

03. May 2005

Prof. Dr. Manfred Siebert (Göttingen)
Prof. Dr. Werner Lehfeldt (Göttingen)

Der Erdmagnetismus auf physikalische Grundlagen zurückgeführt

Zwischen Präzision und Rekreation: Die sprachlichen Interessen von Carl Friedrich Gauß

10. May 2005

Dr. Rainer Beck, (Bonn)

Magnetfelder in Galaxien

24. May 2005

Dr. Peter Aufmuth (Hannover)

Krumme Räume, klingende Sterne – Von Gauß zu Einstein

31. May 2005

Prof. Dr. Karl-Heinz Glaßmeier (Braunschweig)

Polarität des Erdmagnetfeldes und die Biospäre – Gibt es einen Zusammenhang?

07. June 2005

Dr. Heike Rauer (Berlin-Adlershof)

Die Suche nach extrasolaren Planeten: Gibt es eine zweite Erde?

14. June 2005

Prof. Dr. Norbert Schappacher (Strasbourg)

Alles anders und doch dasselbe? – Zahlentheorie von Gauß bis heute

28. June 2005

Prof. Dr. Rolf-Peter Kudritzki (Manoa)

Killer-Asteroiden, Supernovae und die dunkle Seite des Universums

05. July 2005

Prof. Dr. Markus Rothacher (München)

Geodäsie – von der Landesvermessung zum Monitoring des Systems Erde mit GPS

12. July 2005

Prof. Dr. Jochen Brüning (Berlin)

Gauß als Differentialgeometer

Organisation:

Prof. Dr. Frank Kelleter

Dr. Barbara Buchenau

American Studies, Seminar für Englische Philologie - Philosophische Fakultät

Prof. Dr. Wolfgang Knöbl

Zentrum für Europa- und Nordamerikastudien (ZENS) - Sozialwissenschaftliche Fakultät