Show simple item record

Aushandlungen zwischen Schutz und Verselbstständigung

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Betreuung der Jugendhilfe in Göttingen

dc.contributor.authorHartung, Philipp Tilman
dc.date.accessioned2017-10-24T08:19:56Z
dc.date.available2017-10-24T08:19:56Z
dc.date.issued2017
dc.identifier.urihttp://resolver.sub.uni-goettingen.de/purl?gs-1/14796
dc.description.abstractGeflüchtete unter 21 Jahren, die sich ohne nahe Verwandte in Deutschland aufhalten, werden nach §8a des Sozialgesetzbuches von der Jugendhilfe betreut. Die Jugendhilfe in Göttingen betreibt dafür seit 2014 das Fachteam „Junge Flüchtlinge“. Derzeit sind durch die Arbeit des Fachteams über 80 junge, männliche Geflüchtete dezentral im Stadtgebiet untergebracht und werden individuell, sozialpädagogisch betreut. Empirische Basis dieser Arbeit ist ethnografische Feldforschung mit sowohl jungen Geflüchteten, als auch den Sozialarbeiter_innen der Jugendhilfe. Auf dieser Grundlage beleuchtet die Arbeit die Hintergründe und Motive der Geflüchteten und stellt gleichzeitig die Frage, inwieweit die Integrationsspezialist_innen der Jugendhilfe diesen Interessen vor dem Hintergrund von Asylrecht und gesellschaftlichen Erwartungen gerecht werden können.
dc.description.abstractIn accordance with the social security code, refugees under 21 years of age residing in Germany without close relatives fall under the supervision of the Office of Youth Welfare (Jugendhilfe). Therefore since 2014, the Office of Youth Welfare in Göttingen has operated a special section for minor refugees. As a result of their work, over 80 male refugee minors are currently accommodated throughout Göttingen and individually supervised. This paper is based on ethnographical fieldwork with a number of refugee minors as well as the social workers who supervise them. It details the backgrounds and motivations of the refugees and investigates how social workers can address the specific interests of minor refugees against the backdrop of asylum laws and broader societal expectations.
dc.format.extent39
dc.language.isodeu
dc.publisherGISCA, Göttingen Institute for Social and Cultural Anthropology, Georg-August-Universität Göttingen
dc.rightsopenAccess
dc.rightsNamensnennung 4.0 International
dc.rights.urihttp://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
dc.subjectMigration; Flucht; unbegleitete minderjährige Flüchtlinge; Jugendhilfe; Fürsorge; Humanitarismus; Refugee; unaccompanied minor refugees; Youth Welfare; Care; Humanitarianism
dc.subject.ddc330
dc.titleAushandlungen zwischen Schutz und Verselbstständigung
dc.title.alternativeUnbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Betreuung der Jugendhilfe in Göttingen
dc.typemonograph
dc.identifier.doi10.3249/2363-894X-gisca-17
dc.publisher.placeGöttingen
dc.type.versionpublishedVersion
dc.relation.eISSN2363-894X
dc.bibliographicCitation.volume17
dc.relation.ispartofseriesGISCA occasional paper series
dc.description.statuspeerReviewed


Files in this item

Thumbnail
Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

These documents are avalilable under the license:
openAccess